Wie läuft die Linsenkorrektur – CLEAR LENS EXCHANGE (CLE) – ab?

Beim Clear Lens Exchange (=Austausch der klaren Linse durch eine Kunstlinse) können spezielle Linsen eingesetzt werden , mit denen Sie in der Ferne, im Intermediärbereich und in der Nähe scharf sehen können. Man unterscheidet zwischen Multifokal-/Trifokallinsen und sogenannten EDoF-Linsen (Extended Depht of Focus (erweiterte Tiefenschärfe)). Alternativ gibt es auch noch gelbe oder torische Linsen (Monofokallinsen), die je nach Eigenschaft Ihres Auges (z. B. bei Hornhautverkrümmung) zur Anwendung kommen.

 

Multifokallinse

empfehlenswert für umfangreiche Aktivitäten im Nahbereich
(z.B.: Lesen, Handarbeit, Handwerken)

Geeignet für:
Augen ohne Vorerkrankungen

+
Wunsch nach mehr Brillenunabhängigkeit.

EDoF-Linse (Extended Depth of focus)

empfehlenswert für Vielfahrer bei Nacht und weniger anspruchsvolle Tätigkeiten im Nahbereich

Geeignet für:
Augen ohne Vorerkrankungen
Augen mit bestimmten Vorerkrankungen

Informieren Sie sich über unsere Behandlungsmethoden in Konstanz am Bodensee

Stellen Sie gerne all Ihre Fragen zur Femto LASIK, Trans-PRK, PRK, ICL und CLE.

Alle Augenoperationen laufen in allen Augenzentren Eckert immer nach demselben, standardisierten Schema ab. Sie als Patient werden vor der CLE Operation immer genauestens untersucht. Es erfolgt eine ausführliche Aufklärung und wir gehen individuell auf Ihre Wünsche ein. Selbstverständlich kontrolliert Ihr Operateur Ihre Augen nach der CLE Operation persönlich. Wenn Sie von einem externen Augenarzt zu uns überwiesen worden sind, führt selbiger die Nachkontrolle durch.

Zu unserem Service gehört unter anderem, dass Sie als Patient am Tag der Augenoperation von uns angerufen werden. Dabei erkundigen wir uns nach Ihrem Wohlbefinden und beantworten Ihnen gerne noch Fragen zur Therapie. Wir halten nichts von dem Prinzip, dass sich der vor- und nachuntersuchende Augenarzt vom Operierenden unterscheidet. Bei uns bleiben „Augen-OP-Patienten“ immer in einer Hand!

Alle unsere Patienten, die bei uns eine CLE Operation durchführen lassen, bekommen eine „24 Stunden Notfallnummer“ mit nach Hause. Das gibt Sicherheit und Vertrauen.

Vorteile des CLE (Clear Lens Exchange)

Die nur wenige Minuten dauernde Operation kann bewirken, dass Sie in alle Entferneungen nie wieder eine Brille bemötigen. Je nach Linsenwahl können Sie die in die Ferne, in die Nähe oder in allen Entefrnungen scharf sehen.

Die Durchführung der CLE spart Ihnen in späteren Jahren die OP des Grauen Stars.
Wenn die CLE mit Laser durchgeführt wird, wird die Operation noch sicherer und die Linse kann noch exakter positioniert werden. Durch die extrem kurze Heilungsphase können Sie schon am nächsten Tag Ihren gewohnten Tätigkeiten wieder nachgehen.

Jetzt Termin vereinbaren

Telefon

Anschrift

Münsterplatz 5
78462 Konstanz

Follow Us

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag:
8 – 18 Uhr

Terminvereinbarung